Tag der offenen Tür

19.01.2018 um 15:00 Uhr

Das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium stellt sich mit einer Informationsveranstaltung am Freitag, dem 19. Januar 2018 vor. Die Schule in St. Goarshausen bietet damit die Gelegenheit ihre pädagogische Konzeption und ihre unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Angebote kennenzulernen. Zu dieser Informationsveranstaltung herzlich eingeladen sind – zusammen mit ihren Kindern – die Eltern und Sorgeberechtigten der Schülerinnen und Schüler, die zu Beginn des nächsten Schuljahres von der Grundschule an eine weiterführende Schule wechseln wollen.

Das Schulgebäude ist ab 15 Uhr geöffnet. Dann ist für alle Interessenten die Gelegenheit gegeben, zunächst auf eigene Faust einen Rundgang durch das Gymnasium zu unternehmen. In verschiedenen Klassenräumen werden Ergebnisse und Produkte aus Unterricht und Arbeitsgemeinschaften präsentiert. Auch die Verwendung der modernen technischen Ausstattung, z.B. mit Dokumentenkameras und leistungsstarken Beamern, kann miterlebt werden.

Die eigentliche Informationsveranstaltung beginnt um 16.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums mit einer gemeinsamen Begrüßung. Danach werden die Eltern und Sorgeberechtigten in kurzen Vorträgen über die Schulart Gymnasium im Allgemeinen und über das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium im Besonderen informiert. Das pädagogische Konzept und die Organisation der Orientierungsstufe werden vorgestellt.

Zudem werden grundsätzliche Überlegungen zum Schulwechsel erläutert, Fragen zu Lernverhalten und Lernorganisation erörtert sowie Hinweise zur Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule gegeben. Während dieser Zeit der Elterninformation sind die Grundschulkinder eingeladen, unter Führung von älteren Schülerinnen und Schülern das Schulgebäude zu erkunden. Dabei können sie an zahlreichen Mitmach-Stationen selbst aktiv werden und so die Schule hautnah erleben.

Die Eltern und Sorgeberechtigten haben nach der Informationsveranstaltung ebenfalls die Möglichkeit, an einem geführten Rundgang durch das Gymnasium teilzunehmen. Selbstverständlich stehen Schulleitung und Orientierungsstufenleitung sowie die anwesenden Fachlehrer auch zur individuellen Beratung zur Verfügung.

Die Anmeldung zum Schuljahr 2018/2019 findet in der Woche vom Donnerstag, dem 15. Februar 2018, bis Mittwoch, dem 21. Februar 2018, jeweils von 13.30 bis 16.30 Uhr, statt und sollte durch mindestens ein Elternteil oder einen Sorgeberichtigten erfolgen. Bitte bringen Sie hierzu auch ihr Kind mit. Sollte es in Ausnahmefällen überhaupt nicht möglich sein, einen Termin im genannten Zeitraum wahrzunehmen, bittet die Schule um telefonische Rücksprache.

Zur Anmeldung werden folgende Unterlagen benötigt:

 

Datei zur Veranstaltung