WHG - Pressearchiv

 

Das WHG in der Presse
(Artikel zum Vergrößern anklicken!)

 

Wählen Sie innerhalb des Pressearchivs das gewünschte Jahr:
Presse 2014 - Presse 2013 - Presse 2012 - Presse 2011 - Presse 2010 - Presse 2009 - Presse 2008

 

Presse 2014

 

Das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium lädt in der Rhein-Lahn-Zeitung vom 05. Dezember 2014 ein zum Weihnachtskonzert

 

14_12_05_rlz_weihnachtskonzert

 

Die Rhein-Lahn-Zeitung vom 12. November 2014 berichtet über einen Ministerbesuch am Wilhelm-Hofmann-Gymnasium. Innenminister Lewentz spricht mir Schülerinnen und Schülern über Infrastruktur, Rheinbrücke, Bahnlärm, Breitbandversorgung und Persönliches.

 

14_11_11_rlz_ministerbesuch

 

Unter Leitung von herrn Strohmeyer und Frau Zils verbrachten Schülerinnen und Schüler des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums auf Einladung unserer Partnerschule, der Jozef-Bem-Schule in Milanówek in Polen. Ein Reisebericht findet sich in der Rhein-Lahnm-Zeitung vom 24. Oktober 2014:

 

14_10_20_rlz_austausch_polen

 

Ein völliges Novum am Wilhelm-Hofmann-Gymnasium war ein ein Konzert des kommenden Abiturjahrgangs, das sehr großen Erfolg hatte. Die Rhein-Lahn-Zeitung schreibt darüber am 20. Oktober 2014:

 

14_10_20_rlz_Konzert_Abi

 

Mit der schrulligen Kriminalkomödie "No Way Out" bot die Theater-AG des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums unter Leitung von Heike Gutzeit-Becker ein witziges, actionreiches Stück. Am 17. Oktober 2014 berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung:

 

14_10_17_rlz_theater_whg

 


Im Rahmen eines Medienprojekts gestalteten die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Französisch der Jahrgangsstufe 13 eine Seite der Rhein-Lahn-Zeitung vom 17. Oktober 2014. Die dort veröffentlichen Texten und Fotos sind im Rahmen einer dreitägigen Exkursion nach Straßburg unter der Leitung von Frau Conze entstanden:

 

Die Projektbeschreibung:

14_10_17_rlz_medienprojekt.jpg

 

Zur Arbeit im EU-Parlament:

 

14_10_17_rlz_lk_fr_eu_parlament_ges

 

 

Das Straßburger Münster:

 

14_10_17_rlz_straßburger_münster_ges

 

Der europäische Fernsehkanal arte:

14_10_17_rlz_arte


 

Die Theater-AG unter der Leitung von Frau Gutzeit-Becker bringt am 10. und 11. Oktober 2015 das Stück "No Way Out" zur Aufführung:

14_10_09_rlz_no_way_out

 

Die Jahrgangsstufe 13 organisiert am 15.10.2015 ein Konzert in der Loreyleyhalle in St. Goarshausen, das in der Rhein-Lahn-Zeitung angekündigt wird:

14_10_07_rlz_konzert_13

In einem gemeinsamen Projekt des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums, der Loreleyschule und der Realschule plus Oberwesel haben Schülerinnen und Schüler Ideen und für die Zukunft des Mittelrheintals entwickelt:

 

14_08_01_rlz_zukunft_mittelrhein

 

Am 30.07.2014 äußert sich auch der Schulleiter des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums Fritz Schornick zum Thema "In den Ferien büffeln statt faulenzen" in der Rhein-Lahn-Zeitung mit einem Plädoyer für Ferien der Erholung:

 

14_07_30_rlz_erholsame_ferien

 

Am 30. Juli 2014 berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung von einem originellen Projekt aus dem Kunstunterricht. Frau Deselaers-GFriedrich und ihr Kunstkurs widmen sich der Land-Art.

 

14_07_30_rlz_land_art

 

Die Schülervertretung (SV) des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums lädt alle Mitglieder der Schulgemeinschaft, Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Eltern und Sorgeberechtigte, sowie alle Ehemaligen und alle Freundinnen und Freunde der Schule herzlich ein zum Schulfest 2014 am Samstag, dem 19. Juli, 10:00 bis 15:00 Uhr auf dem Schulgelände. Die Ankündigungen in der Rhein-Lahn-Zeitung vom 10. und 05.07.2014:

 

 

 

 

Über das fantastische und stimmgewaltige Konzert des Christopher Dock Chores, der das WHG seit 18 Jahren alle zweit Jahre besucht, gibt die Rhein-Lahn-Zeitung am 28. Juni 2014 folgenden Bericht:

 

 

Auch in diesem Jahr erreichten die Leichtathleten des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums beim Wettkampf "jugend trainiert für Olympia" in Koblenz Bestleistungen. Die Rhein-Lahn-Zeitung berichtet am 24. Juni 2014:

 

14_06_24_rlz_jugend_olympia

In der Rhein-Lahn-Zeitung vom 20. Juni 2014 wird die jüngste Aufführung der Theater-AG des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums "Der Diener zweier Herren" von Carlo Goldoni gefeiert:

 

 

Das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium freut sich über die Erfolge seiner jungen Sportler beim Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia - Leichtathletik". Am 18.06.2014 berichtete darüber die Rhein-Lahn-Post:

 

 

Eine ganz besondere Art der Völkerverständigung pflegt das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium seit 1996 mit dem "Christopher Dock Mennonite High School Chor" aus Landsdale, USA. Das diesjährige Konzert des Chors findet statt am Montag, dem 16. Juni 2014, um 20:30 Uhr in der Katholischen Kirche St. Goarshausen. Der Eintritt ist frei. Die Pressemitteilung in der Rhein-Lahn-Zeitung:

 

 

Die Rhein-Lahn-Zeitung kündigt die nächste Theateraufführung am Wilhelm-Hofmann-Gymnasium an:

 

 

Jan-Uwe Schmidt, Schüler in der Klasse 10d des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums, hat einen Sonderpreis beim "Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz 2014" gewonnen, wie die Rhein-Lahn-Zeitung in ihrer Ausgabe vom 11. Juni 2014 notiert:

 

 

Stephan Herden, Lehrer für Englisch und Sport am Wilhelm-Hofmann-Gymnasium, gewinnt den diesjährigen Zwei-Flüsse-Lauf dank seiner überragenden Taktik. Die Rhein-Lahn-Zeitung würdigt diese Leistung am 10. Juni 2014:

 

 

Der Grundkurs Bildende Kuinst der Jahrgangsstufe 11 unter Leitung von Frau Stahnecker zeigt im Juni in der Bibliothek die Ausstellung "Autobahnkirche":

 

 

Unter der Leitung von Ingo Bauer, Christine Nitsch und Volker Goedert hat der Verein der Freunde und Förderer des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums am 20. Mai 2014 seine diesjährige Mitgliederversammlung durchgeführt. Die vergangenen und die vorgestellten zukünftigen Aktivitäten des Vereins haben eindrucksvoll gezeigt, welche Bedeutung die "Freunde und Förderer" für die Schule haben. Die Rhein-Lahn-Zeitung am 30. Mai 2014:

 

 

Die Musical-AG, der Unterstufenchor und das Vocal-Ensamble, alle geleitet von Jonas Manuel Pinto, haben mit dem Musical "Mama mia", das von Martin Herden mitgestaltet worden ist, eine überzeugende und mitreißende Kostprobe ihres musikalischen Könnens gegeben. Dazu die Rhein-Lahn-Zeitung vom 28. Mai 2014:

 

 

Die neueste Produktion unserer Theater-AG, "Der Diener zweier Herren" von Carlo Goldoni, wird am 13. und 14. Juni 2014, jeweils um 19:30 Uhr, in der Aula des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums aufgeführt. Kartenvorverkauf: im Sekretariat 2 bei Frau Seibel.

 

 

Keine Politikverdrossenheit! Das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium hat an der Junior-Europa-Wahl teilgenommen. Die Wahlbeteiligung war sehr gut. Die Rhein-Lahn-Zeitung hat am 24.05.2014 ausführlich berichtet:

 

 

Zum musikalischen Highlight, zur Musicalaufführung 2014 laden wir herzlich ein. Dazu die Rhein-Lahn-Zeitung:

 

 

 

Der Kurs "Bildende Kunst (3)" der MSS 12 unter Leitung von Frau Stahnecker präsentiert im 2014 die Ausstellung:

 

 

Die Rhein-Lahn-Zeitung berichtet am 09.04.2014 über das außerordentliche Konzert der unserer BigBand "Coming Up", dass am 06. April in der ausverkauften Loreley-Halle stattgefunden hat:

 

14_04_09_bigband_konzert

 

Alle 71 Schülerinnen und Schüler haben die Abiturprüfung 2014 bestanden. Am 21. März sind ihnen die Zeugnissse der Allgemeinen Hochschulreife überreicht worden. Die Rhein-Lahn-Zeitung berichtet über das festliche Ereignis:

 

 

Das Schulkonzert 2014 findet am Montag, dem 07. April 2014, um 19:00 Uhr in der Loreley-Halle statt. In der Rhein-Lahn-Zeitung vom 29. März 2014 steht zu lesen:

 

 

"ComingUp"-BigBand presents: "Voices of WHG" am Sonntag, dem 06. April, 17:00 Uhr, Loreley-Halle. Dazu die Rhein-Lahn-Zeitung vom  04.04.2014 und vom 27.03.2014:

 

 

 

 

In ihrer Ausgabe vom 26. März 2014 berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung vom Erfinder der berühmten Leica-Kleinbildkamera Oskar Barnack. Maßgeblichen Anteil an der Durchsetzung der legendären LEICA hatte der Fabrikant Ernst Leitz, der die Serienfabrikation der LEICA ermöglicht hat. Ernst Leitz war Schüler des Institut Hofmann, wie das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium einstmals geheißen hat.

 

 

Das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium öffnet am Freitag, dem 24. Januar 2014, Tür und Tor, damit sich alle Schüllerinnen und Schüler, die ab dem nächsten Schuljahr vielleicht das WHG besuchen wollen, und deren Eltern bzw. Sorgeberechtigten über die Schule informieren können. Die Anmeldung ist dann möglich ab Montag, dem 17.02.2014, bis Freitag, den 21.02.2014, jeweils zwischen 13:30 Uhr und 16:30 Uhr.

 

Wir freuen uns am Tag der offenen Tür auf den Besuch aller Interessenten. Die Rhein-Lahn-Zeitung hat am 09. Januar 2014 unsere Einladung veröffentlicht.

 

  

Presse 2013

 

Der Schulelternbeirat des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums, der unter dem Vorsitz von Herrn Ralf Holl in den Schuljahren 2013/14 und 2014/15 tätig sein wird, wird in der Rhein-Lahn-Zeitung vom 19.12.2013 vorgestellt:

 

 

Wir laden herzlich ein zum Adventskonzert am Montag, dem 16. Dezember 2013, 19:00 Uhr, in der Katholischen Kirche von St. Goarshausen. Die Ankündigung in der Rhein-Lahn-Zeitung:

 

 

Auf Vermittlung von Landrat Günter Kern hat die NASPA-Stiftung "Initiative und Leistung" unser Sozialkompetenzprojekt "Im Gleichgewicht" durch eine Spende gefördert. Während der Spendenübergabe ist die Zusammenarbeit zwischen dem Wilhelm-Hofmann-Gymnasium und dem Jugendhaus Hahnenmühle ausdrücklich gewürdigt worden. Der Bericht der Rhein-Lahn-Zeitung vom 30. November 2013:

 

 

Die Junior-Theater-AG des WHG hat ihr neues Stück "Toscana-Therapie" aufgeführt. Unter der Leitung von Frau Gutzeit-Becker, unterstützt von Herrn Kaminski, haben die Schülerinnen und Schüler eine sehr beachtliche Leistung erbracht. In der Rhein-Lahn-Zeitung vom 25.11.2013 ist zu lesen:

 

 

Seit 21 Jahren pflegt das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium einen sehr aktiven Austausch mit der Josef-Bem-Oberschule in Milanówek, das in Polen liegt, genauer in der Woiwodschaft Masowien. In diesem Herbst konnten wir wieder die polnischen Partner am WHG begrüßen.

 

Die Delegation wurde wie schon öfter von den Kolleginnen Teresa Marat und Kataryna Reczulska begleitet. Eine besondere Freude war es diesmal, auch die Schulleiterin Agnieszka Zegarlowicz am Rhein begrüßen zu können. Die Rhein-Lahn-Zeitung schreibt am 23. November 2013:

 

"Optische Farbmischung" ist der Titel der Ausstellung, die der Grundkurs "Bildende Kunst 3" der Jahrgangsstufe 12, Leitung Frau Stahnecker,  im November 2013 in der Bibliothek präsentiert. Alle Interessierten sind herzlich zur Besichtigung eingeladen.

 

 

Die Rhein-Lahn-Zeitung berichtet am 28.09.2013 über den Verkehrssicherheitstag, den Herr Dennert am 25. September 2013 für die Oberstufenschülerinnen und -schüler des WHG organisiert hat. Wir danken allen beteiligten Personen und Organisationen für Ihre Unterstützung.

 

Am 19. September 2013 berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung über einen unserer jüngsten Schüler. Alexander Schweitzer aus der Klasse 5a hat mit einer Arbeit über das Schicksal der Nastätter Juden als einer von 16 rheinland-pfälzischen Landessiegern einen Preis im Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten gewonnen. Die Arbeit, die den Titel trägt "Nachbarn in Nastätten: Wie die Juden in Nastätten lebten und arbeiteten.

 

Ein Vergleich von Kaiserreich und NS-Zeit", hat Alexander noch als Schüler der Grundschule "Blaues Ländchen" (Nastätten) verfasst.  Frau Anke Schubert hat den jungen Forscher und seine Arbeit betreut. Wir gratulieren Alexander und Frau Schubert herzlich zu diesem ausgezeichneten Erfolg.

 

 

In den Sommerferien haben gleich mehrere aktive und ehemalige Schüler des Wilhelm-Hofmanns-Gymnasiums in Ückeritz auf Usedom Rettungsdienst geleistet. Wir gratulieren den Schülern und ihrer DLRG-Ortsgruppe Kaub-Loreley zu diesem Engagement und zu ihrem vorbildlichen Einsatz für die Allgemeinheit.

 

 

In einem fulminanten Konzert am 01. September 2013 hat das Landesjugendjazzorchester des Landes Rheinland-Pfalz unter der Leitung des WHG-Lehrers Frank Reichert in der Aula des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums sein Können eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Auch die BigBand des WHG "ComingUp" und die Formation "Jazz and Bass" haben sich an diesem Abend ausgezeichnet präsentiert.

 

 

Erfolg für die Klasse 10d und ihre Französischlehrerin, Frau Conze: Dritter Platz beim Wettbewerb Fremdsprachen Französisch! Wir gratulieren den Schülerinnen und Schülern und Ihrer Lehrerin!

 

 

Über den glänzenden Erfolg unserer Theater-AG mit Ihrem jüngsten Stück "Pygmalion" von George Bernard Shaw berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung am 18. Juni 2013:

 

 

Der Grundkurs "Bildende Kunst" der MSS 11, geleitet vo Frau Stahnecker, zeigt in unserer Bibliothek von jetz an bis zum Schuljahresende die Ausstellung "Kuckuck". Besichtigung während der Öffnungszeiten der Schule. Der eintritt ist frei.

 

 

"Klassenzimmer unter Segeln" - Unsre Schülerin Anne Bonn wagte das große Abenteuer (Rhein-Lahn-Zeitung vom 12. Juni 2013):

 

 

Am 12. Juni 2013 berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung über den großen Erfolg der Jugendtheatergruppe Niederwallmenach mit ihrem Stück "Das bisschen Liebe". Fast alle Schauspielerinnen und Schauspieler sind Schülerinnen und Schüler des WHG.

 

 

George Bernard Shaw: "Pygmalion" (Freitag, 14.06.2013, und Samstag, 14.06.2013, Aula WHG), die Aufführungen des neuen Stücks der Theater-AG werden in der Rhein-Lahn-Zeitung vom 10. Juni 2013 angekündigt:

 

 

Am 04. Juni 2013 berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung über das Hochwasser rund um das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium:

 

 

 

Am zweiten Juniwochenende führt die Jugendtheatergruppe Niederwallmenach zu verschiedenen Terminen ihr neues Theaterstück "Das bisschen Liebe" auf. Die Rhein-Lahn-Zeitung vom 01. Juni 2013 verspricht einen dramatischen Kampf auf der Bühne. Unter der Regie von Wolfgang Dillenberger zeigen gleich mehrere Schülerinnen und Schüler des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums ihr schauspielerisches Talent. Leider wird Moritz Stettler, der mit Bravour einen Kneipenwirt spielt, in der Besetzungsliste der Rhein-Lahn-Zeitung nicht erwähnt.

 

 

Über den Auftritt unserer BigBand "ComingUp" beim Jazzevant im Winzerkeller Bornich berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung am 01. Juni 2013:

 

 

Das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium hat am Samstag, dem 13. April 2013, mit einem glanzvollen Schulfest seinen 160. Geburtstag gefeiert, worüber die Rhein-Lahn-Zeitung am 15.04.2013 berichtet:

 

 

Am Samstag, dem 13. April 2013, feiert das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium seinen 160. Geburtstag im Rahmen eines Schulfestes. Gleichzeitig findet der Präsentationstag der diesjährigen Projektwoche statt. Die gesamte Schulgemeinschaft lädt alle Ehemaligen, alle Freunde und alle Förderer des WHG zur Geburtstagsfeier ein. Die Ankündigung in der Rhein-Lahn-Zeitung vom 26. März 2013:

 

 

Die Rhein-Lahn-Zeitung berichtet am 22.03.2013 über das große Schulkonzert des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums vom 18. März 2013, bei dem die Chöre, Musikgruppen und Klassen sowie die Bläserklasse, die Nachwuchsband und die BigBand "ComingUp" ihr Können unter Beweis stellten:

 

 

Am 17. März 2013 hat die WHG-BigBand "ComingUp" ein brilliantes Konzert gegeben, "Paul McCartney neu interpretiert" (Rhein-Lahn-Zeitung vom 21.03.2013):

 

 

Die Rhein-Lahn-Zeitung veröffentlicht am 19. März 2013 ein Bild unserer ABITURIENTIA 2013...

 

 

... und am 23. April 2013 einen weiteren Artikel, in dem die Abiturientinnen und Abiturienten genannt werden:

 

 

Am 12. März 2013 wird in der Rhein-Lahn-Zeitung das diesjährige Schulkonzert angekündigt. Der Fachbereich Musik hat ein exzellentes und vielfältiges Programm zusammengestellt, das am Montag, dem 18. März 2013, um 19:00 Uhr in der Loreley-Halle zu genießen ist.

 

 

"Coming up plays 'Silly love songs' - A Tribute to Paul McCartnes featuring Gangnam Style (Psy)" - Großes BigBand-Konzert am Sonntag, dem 17. März 2013, ab 17:00 Uhr, in der Loreleyhalle St. Goarshausen. Vorankündigung in der Rhein-Lahn-Zeitung vom 07.03.2013:

 

 

Unsere Schülerinnen Anna-Lena Menzel, Klasse 07c, Paula Theresa Meyer, Klasse 8c, und Hannah Gebert, MSS 11, haben mit Erfolg am Schreibwettbewerb der Gemeindebücherei Buch teilgenommen (Rhein-Lahn-Zeitung 05.03.2013):

 

 

Die Rhein-Lahn-Zeitung berichteet am 20. Februar 2013 über die Aufführung von George Taboris Stück "Goldberg-Variationen" durch die Theater-AG unter der Leitung von Frau Gut-Zeit-Becker:

 

 

"Un couple parfait. Eine perfekte Beziehung". Zwei Oberstufen-Kurse des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums haben sich unter der Leitung von Frau Conze erfolgreich mit dem Elysée-Vertrag beschäftigt, der vor 50 Jahren die deutsch-französische Freundschaft begründet hat. Die Rhein-Lahn-Zeitung widmet diesem Erfolg am 19.02.2013 einen Bericht:

 

 

In unserer Bibliothek ist eine neue Austellung zu sehen - "MONSTER. Monotypien der Klasse 6c", die von Frau Stahnecker betreut wird:

 

 

Am 09. Februar 2013 kündigt die Rhein-Lahn-Zeitung die Aufführung von George Taboris "Goldbergvariationen" durch die Mittelstufen-Theater-AG des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums an (Termine: 16. und 17. Februar 2013, jeweils um 19:00 Uhr, in der Aula des WHG):

 

 

Eine närrische "Ente" ist in der Rhein-Lahn-Zeitung vom 06. Februar 2013 zu lesen. Kinderprinz Niklas I. vom Bornhofer Oetztal ist Schüler am Wilhelm-Hofmann-Gymnasium und nicht wie behauptet am Marion-Dönhoff-Gymnasium:

 

 

Am Freitag, dem 18. Januar 2013, bietet das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium Grundschülerinnen und -schülern, die ab dem kommenden Schuljahr evtl. das WHG besuchen wollen, und ihren Eltern bzw. Sorgeberechtigten die Gelegenheit, die Schule ab 16:00 Uhr zu besichtigen. Dazu ist ein breit gefächertes Programm vorbereitet. Im Zentrum steht ein Vortrag (16:30 Uhr Aula) über das pädagogische Konzept und die Ziele der Orientierungsstufe am WHG. Die Einladung in der Rhein-Lahn-Zeitung vom 12.01.2013:

 

 

Über den Abschlussball des Tanzkurses, der am 15. Dezember 2013, stattgefunden hat, schreibt die Rhein-Lahn-Zeitung am 04.02.2013:

 

 

 
Wählen Sie innerhalb des Pressearchivs das gewünschte Jahr:
Presse 2013 - Presse 2012 - Presse 2011 - Presse 2010 -
Presse 2009 - Presse 2008

 

  

Presse 2012

 

Das jährliche Adventskonzert des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums hat eine lange Tradition und war auch dieses Mal ein wirklicher Höhepunkt im Verlauf des Schuljahres. Ein schönes Novum war, dass sich ein Chor von Ehemaligen an dem feierlichen Konzert beteiligt hat. Der Bericht der Rhein-Lahn-Zeitung vom 24. Dezember 2012:

 

 

Südafrika hautnah: Schülerinnen und Schüler des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums in St. Goarshausen diskutieren gemeinsam mit der Südafrikanerin Siphesihle Masango über die Bedeutung von Bildung. Über diesen von der ehemaligen Schülerin Marie-Christin Demel vorbereiteten Austausch steht in der Rhein-Lahn-Zeitung vom 18.12.2012 zu lesen:

 

 

Der diesjährige Adventsbasar der Schülervertretung unserer Schule findet statt am Fraitag, dem 14. Dezember 2012. Dazu die Rhein-Lahn-Zeitung:

 

 

Unsere BigBand "ComingUp" mit ihrem Bandleader Frank Reichert hat erfolgreich am ŠKODA-Jazz-Preis 2012 in Dresden teilgenommen (Bundesbegegnung Jugend jazzt). Am 14. November 2012 ist in der Rhein-Lahn-Zeitung über die BigBand "mit der besten Bühnenpräsenz" zu lesen...

 

 

...schon am 13.11.2012 ist gemeldet worden...

 

 

...und zuvor am 10. November 2012:

 

 

20 Jahre schon pflegt das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium eine intensive Schulpartnerschaft mit der Josef-Bem-Schule in Milanówek, Polen, einer Stadt in der Woiwodschaft Masowien. Über den diesjährigen Jubiläumsbesuch einer Gruppe von Schülerinnen und Schüler des WHG in Polen berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung am 16. Oktober 2012:

 

 

Anne Bonn, Schülerin der Klasse 10d, ist ausgewählt worden für das Projekt "Klassenzimmer unter Segeln" und wird daher ein halbes jahr auf der "Thor Heyerdahl" leben und den atlantik bereisen. Das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium gratuliert sehr herzlich zu diesem wohl einmaligen Vorhaben, dass von der Universität Erlangen-Nürnberg betreut wird. Der bericht der Rhein-Lahn-Zeitung vom 13. Oktober 2012.

 

 

Unsere Schulpartnerschaft mit der Josef-Bem-Schule in Milanowek, Polen, wird auf der HomePage des Deutsch-Polnischen Jugendwerkes besonders gewürdigt. Am 15. September 2012 hat eine Schülergruppe aus beiden Ländern aus Anlass des 20jährigen Bestehens der Partnerschaft das Warschauer Büro des Deutsch-Polnischen-Jugendwerkes auf dessen Einladung hin besucht.

 

http://www.dpjw.org

 

Während des Besuchs beim Deutsch-Polnischen-Jugendwerk ist der Delegation der beiden Schulen folgendes Anerkennungsschreiben überreicht worden:

 

 

Freya Klier, die DDR-Bürgerrechtlerin, Regisseurin und Publizistin, hat am 25. September 2012 am Wilhelm-Hofmann-Gymnasium einen sehr eindrucksvollen Vortrag gehalten und an vier Einzelfällen geschildert, wie, mit welchem Erfolg und um welchen Preis Menschen den Versuch unternommen haben, sich der in der DDR herrschenden Unfreiheit zu entziehen, indem sie über Bulgarien in den Westen zu flüchten versuchten. Thematisiert wurde auch die Tatsache, dass diese Vorkommnisse und das damit verbundene Unrecht bis heute nicht aufgearbeitet sind, nicht einmal in Ansätzen. Gina Haubner, MSS 13, hat den Bericht der Rhein-Lahn-Zeitung verfasst:

 

 

Eva Kaden, Schülerin der MSS 13 am Wilhelm-Hofmann-Gymnasium, musizierte am vergangenen Wochenende zum Kirchweihfest auf der gerade restaurierten Orgel der Nocherner Kirche. Der Bericht der Rhein-Lahn-Zeitung am 26.09.2012:

 

 

Der Leiter unserer Schulfeuerwehr Fabian Zorn, der auch Verbindungslehrer am WHG ist, ist am 10. September 2012 zum ersten Jugendfeuerwehrwart der neuen Verbandsgemeinde Braubach-Loreley gewählt worden. Wir gratulieren Herrn Zorn herzlich zur Wahl, über die die Rhein-Lahn-Zeitung am 13.09.2012 schreibt:

 

 

Ricarda Michel, Schülerin des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums in der Jahrgangsstufe 11, hat an einem Forschungsprojekt auf den Azoren teilgenommen. Von Ihren Erfahrungen wird sie in einem öffentlichen Vortrag in der Aula des WHG berichten am Dienstag, dem 18. September 2012, 19:00 Uhr. Erste Eindrücke vermittelt ein Bericht der Rhein-Lahn-Zeitung vom 06.09.2012:

 

 

Mehrere Schülerinnen und Schüler des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums beteiligen sich an einer deutsch-israelisch-palästinensischen Begegnungsveranstaltung im Nahen Osten, die von der evangelischen Kirche bzw. der Initiative 55 plus-minus ausgerichtet wird. Es handelt sich um einen Rückbeggenung zum ersten Treffen, das 2011 in Deutschland in unserer Region stattgefunden hat. Die Rhein-Lahn-Zeitung berichtet am 03. September 2012:

 

 

...und am 10. September 2012:

 

 

Am 18 Juli 2012, vier Tage nach seinem 83. Geburtstag, ist Herr Studiendirektor a.D. Ludwig Meier, der frühere stellvertretende Schulleiter des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums, verstorben. Die Schulgemeinschaft des WHG, die Herrn Meier auch nach seiner Pensionierung immer am Herz gelegen hat,  hat ihm einen Nachruf gewidmet:

 

 

Bei einem beachtlichen Konzert in der Klosterkirche Schoenau am 22. Juni 2012 haben mehrere Schülerinnen und Schüler des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums mitgewirkt und ihr Können unter Beweis gestellt: Anne und Charlotte Ruschig aus Strüth und Antonius Hehner aus Buch. Frau Regina Schneider, Nastätten, Mitarbeiterin in unserem Sozialprojekt "Im Gleichgewicht", brachte kunstfertig und einfühlsam ein Orgelstück von Léon Boellmann zu Gehör. Die Rhein-Lahn-Zeitung berichtet am 27. Juni 2012:

 

 

Schon 16 Jahre besucht der amerikanische “Christopher Dock Mennonite High School Chor” aus Lansdale, Pennsylvania, alle zwei Jahre das WHG und St. Goarshausen. Am 16. Juni 2012 hat er wiederum ein großen Konzert in der katholischen Kirche gegeben (Rhein-Lahn-Zeitung vom 19.06.2012):

 

 

Unsere Austauschschüler interessieren sich sehr für das Umfeld ihrer Schule. Über einen Besuch im historischen Kloster Schönau wird am 16. Juni 2012 in der Rhein-Lahn-Zeitung berichtet:

 

 

Über die überaus gelungene Premiere des diesjährigen Stücks der Theater-AG "Arsen und Spitzenhäubchen" schreibt die Rhein-Lahn-Zeitung am 06. Juni 2012:

 

 

Die Rhein-Lahn-Zeitung kündigt am 31. Mai 2012 die neue "Theatersaison" am Wilhelm-Hofmann-Gymnasium an:

 

 

Im Rahmen des Projektes Schule und Wirtschaft bei der IHK Koblenz haben zehn Schulen eine Patenschaft mit der Volksbank Rehin-Lahn besiegelt. Das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium ist dabei:

 

 

Im Frühjahr 2009 hat sich das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium um die Aufnahme in das Landesprogramm „Medienkompetenz macht Schule“ beworben. Am 28. Mai 2009 sind wir offiziell als Projektschule anerkannt worden. Aus den Projektfördermitteln konnten dann im Oktober 2009 vier interaktive Tafeln und in Folge weitere Rechner sowie Software in einem nicht unerheblichen Umfang beschafft werden.

 

Am 22. Mai 2012 hat das Projekt während der 8. iMedia (IT-Messe für Schulen) seinen Abschluss gefunden. Dabei hat das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium eine ausdrückliche Auszeichnung erhalten, weil die Schule „sich im Rahmen des 10-Punkte-Landesprogramms ‚Medienkompetenz macht Schule‘ besonders vorbildlich engagiert und herausragende Leistungen erbracht" hat.

 

 

Die Musical-AG unserer Schule hat am 04. und am 05. Mai 2012 ihr viertes Stück "Die Geschichte des kleinen Löwen" aufgeführt. Gina Haubner berichtet heute (10.05.2012) in der Rhein-Lahn-Zeitung:

 

 

Am Montag, dem 30. April 2012, hat eine Feuerwehr-Großübung am Wilhelm-Hofmann-Gymnasium stattgefunden. Die Schulfeuerwehr und die Wehren aus St. Goarshausen (Wache Nord und Wache Süd), Dahlheim, Patersberg und Kaub waren im Einsatz. Zwei vermisste Schüler sind geborgen worden, zwei Klassen wurden evakuiert. In der Rhein-Lahn-Zeitung wird darüber am 05. Mai 2012 berichtet:

 

 

Näheres auch unter: www.florian-loreley.de (Bitte anklicken!)

 

Die Musical-AG des Wilhelm-Hofmann-Gymnasium führt ihr neues Stück "Die Geschichte des kleinen Löwen" auf, am 04. und am 05. Mai 2012 jeweils um 19:00 Uhr in der Aula unseres Gymnasiums. Die Rhein-Lahn-Zeitung kündigt das Ereignis in ihrer Ausgabe vom 27. April 2012 an:

 

 

Die bolivianische Musikgruppe "Los Masis" ihre diesjährige Tournee durch Deutschland und Österreich wie schon 2004 und 2009 auf Einladung des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums in St. Goarshausen begonnen. Das rauschende, gut besuchte Musikfest fand statt am Freitag, dem 20. April 2012, in der Katholischen Kirche von St. Goarshausen.

 

 

Die Abiturientinnen und Abiturienten dieses Jahres werden am 16. April 2012 in der Rhein-Lahn-Zeitung vorgestellt und gewürdigt:

 

 

Immer wieder engagieren sich Schülerinnen und Schüler des WHG auch in der Öffentlichkeit. JulianeSandmann, Abiturientin des Jahrgangs 2011, bekleidet als erste das Amt der Loreley-Nixe und ist damit für ihre Heimat lokal, überregional und international im Einsatz. Die Rhein-Lahn-Zeitung stellt Juliane Sandmann, die Loreley Julia Hißnauer und ihre Aufgaben am 14.04.2012 vor:

 

 

Wie jedes Jahr ist das Wilhelm-Hiofmann-Gymnasium für mehrere Austauschschüler schulische Heimat. Über unsere diesjährigen Austauschschüler - Ingrid Ignes Battisti (Brasilien), Juan Vincente Gómez (Venezuela) und Henry Douglas Otto (USA) - berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung am 14.04.2012:

 

 

Am 11. April 2012 wird in der Rhein-Lahn-Zeitung das Benefizkonzert der bolivianischen Musikgruppe "Los Masis" angekündigt.


Termin: Freitag, der 20. April 2012, 19:00 Uhr, in der Katholischen Kirche in St. Goarshausen

 

 

Ein jährliches Highlight am Wilhelm-Hofmann-Gymnasium ist das Schulkonzert. Über die diesjährige Veranstaltung, in der wiederum ein beeindruckender Einblick in das Können der unterschiedlichsten Musikensembles geboten worden ist, schreibt Gina Haubner am 30.03.2012 in der Rhein-Lahn-Zeitung

 

 

Ein phänomenales Musikereignis am Wilhelm-Hofmann-Gymnasium war das BigBand Revival, dass zum Jubiläum aktuelle und ehemalige Mitglieder der ComingUp-BigBand auf die Bühne brachte. Die Rhein-Lahn-Zeitung schreibt dazu am 28.03.2012:

 

 

Musik ist einer der zentralen Schwerpunkte des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums. Deshalb freuen wir uns auch über das außerschulische Engagement unserer Schülerinnen und Schüler. Die Rhein-Lahn-Zeitung berichtet in ihrer Ausgabe vom 20.03.2012 über zwei schöne Beispiele. Eva-Maria Kaden aus Nochern, MSS 12, hat die Organistenprüfung bestanden...

 

 

...und die Jazz-Funk-Band "Shut the Funk up" mit schulbekannten Musikern (Der Bassist Nicolai Schneider wird im Text leider nicht erwähnt.) hat mitgewirkt im Benefiz-Konzert der Thomas-Engel-Stiftung, in dessen Mittelpunkt der Schweizer Startenor Erkan Aki und der Innsbrucker Pianist Patrick Lechner standen.

 

 

Zwei musikalische Highlights am WHG werfen ihre Schatten voraus: das Jubiläumskonzert der BigBand "ComingUp" (25.03.2012) und das schon traditionelle Schulkonzert (26.03.2012) aller Musikensembles unserer Schule. Die Rhein-Lahn-Zeitung kündigt in ihrer Ausgabe vom 19.03.2012 beide Konzerte an:

 

 

Mit dem Stück "Herr der Diebe" hat die Junior-Theater-AG des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums unter der Leitung von Frau Ebbertz und von Frau Gutzeit-Becker wieder einen tollen Erfolg eingespielt. Das Publikum war von der Leistung der Schauspielerinnen und Schauspieler begeistert. Viel Lob gab es auch für alle, die hinter den Kulissen tätig waren. Die Rhein-Lahn-Zeitung berichtet:

 

 

Die Junior-Theater-AG des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums hat am Freitag, dem 24. Februar 2012, Premiere mit ihrem neuen Stück "Herr der Diebe" von Cornelia Funke. Die zweite Aufführung findet am Samstag, dem 25. Februar 2012, statt, ebenfalls um 19:30 Uhr in der Aula unserer Schule.

 

 

Am Freitag, dem 03. Februar 2012, haben die Grundschülerinnen und Grundschüler und Ihre Eltern bzw. Sorgeberechtigten die Gelegenheit, das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium zu erkunden. Dazu hat die Schule in der Rhein-Lahn-Zeitung vom 02.02.2012 herzlich eingeladen:

 

 

Der diesjährige Tanzkurs des WHG, wie immer veranstaltet vom Schulelternbeirat, diesmal aber unter der Regie der neuen Elternbeiratsvorsitzenden Yvonne Berkenkamp, war wie jedes Jahr ein rauschendes Fest. Die Rhein-Lahn-Zeitung berichtet am 28.01.2012 mit einem Bild der weit fortgeschrittenen Tänzer:

 

 

Melanie Dreher, angehende Abiturientin des WHG, hat ihren ersten Roman veröffentlicht: " Shin - Das Geheimnis der Wölfe". In der Rhein-Lahn-Zeitung findet sich am 05.01.2012 folgender Bericht:

 

 

 
Wählen Sie innerhalb des Pressearchivs das gewünschte Jahr:
Presse 2013 - Presse 2012 - Presse 2011 - Presse 2010 -
Presse 2009 - Presse 2008

 

  

Presse 2011

 

Über das diesjährige Adventskonzert des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums berichtet Norbert Schmiedel am 22. Dezember 2011 in der Rhein-Lahn-Zeitung:

 

 

Am 03. Dezember 2011 lobt die Rhein-Lahn-Zeitung die Zusammenarbeit zwischen der Fachhochschule (FH) Koblenz und dem Wilhelm-Hofmann-Gymnasium:

 

 

Den bereits am 28. September 2011 neu gewählten Schulelternbeirat stellt die Rhein-Lahn-Zeitung in ihrer Ausgabe vom 02. Dezember 2011 vor:

 

 

Die neue Mittelrhein-Weinkönigin Ramona Kappus kommt aus dem Wilhelm-Hofmann-Gymnasium. Die Rhein-Lahn-Zeitung schreibt am 28. November 2011 über die Wahl der Abiturientin des Jahrgangs 2010:

 

 

Ob sich das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium (WHG) in St. Goarshausen zur Kaderschmiede der Nastätter Bienenmajestäten entwickelt, fragt die Rhein-Lahn-Zeitung am 23. November 2011:

 

 

Unsere Schulfuerwehr hat am 16. November 2011 von der Verbandsgemeinde Nastätten als Leihgabe einen "Tragkraftspritzenanhänger" erhalten. Über die wichtige Ergänzung der Ausrüstung, die in Anwesenheit der Wehrleitung der VG Loreley überreicht worden ist, berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung am 19.11.2011:

 

 

Die Spitzenleistungen unserer Schul-BigBand "ComingUp" (Konzert am 28.10.2011, 20.00 Uhr, WHG-Aula) stellt die Rhein-Lahn-Zeitung am 24. Oktober 2011 vor:

 

 

Die Rhein-Lahn-Zeitung berichtet am 20.10.2011 über einen Besuch einer Schülergruppe aus Polen, die zusammen mit ihren Lehrerinnen Katharina Reczulska und Teresa Marat  im Rahmen der seit 19 Jahren bestehenden Partnerschaft des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums und der Josef-Bem-Schule in Milanowek, Polen,  Gast unserer Schule war:

 

 

Die Schulgmeinschaft des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums trauert um die ehemalige Schulelternsprecherin Sylvia Dreis, die mit ihrem Engagement unsere Schule nachhaltig geprägt hat:

 

 

Am 08. Oktober 2011 hat die Rhein-Lahn-Zeitung ihre neue Artikelserie "Leute von hier" begonnen, begonnen mit einem Bericht über Winfried Ott aus Nastätten. Der ehemalige Rektor der früheren Hauptschule ist bis heute ein engaierter Pädagoge, unter anderem im Regionalmuseum "Leben und Arbeiten" und am Wilhelm-Hofmann-Gymnasium, wo er unseren Austauschschüler aus dem Ausland Deutschunterricht erteilt.

 

 

Am 23. September 2011 haben 10 Schülerinnen und Schüler unter der Leitung von Frau Chavanon am 4. Kölner Mathematikturnier in der Uni Köln teilgenommen. Ein kleiner Eindruck findet sich auf Youtube (Sekunde 45)!

 

 

Die Schulfeuerwehr des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums hat sich mit zwei Staffeln der Herausforderung gestellt, das bronzene Leistungsabzeichen der Feuerwehr zu erwerben. Das Ergebnis ist beachtlich: Alle Teilnehmer des WHG haben erfolgreich an dieser Leistungsüberprüfung teilgenommen.


Die Rhein-Lahn-Zeitung berichtet dazu am 17. September 2011:

 

 

Die Schul-BigBand "Coming Up" (Leitung: Frank Reichert) hat ihre Konzertreise nach Südkorea nach einer erfolgreichen Tournee beendet. Zu Recht werden die jungen Musikerinnen und Musiker in der Rhein-Lahn-Zeitung vom 03. September 2011 "Botschafter der Schule und der Verbandsgemeinde Loreley in der südkoreanischen Partnerstadt Jeju" genannt:

 

 

Am 25. und 26. August 2011 feierten die Musical-AG und die Schulchöre, alle geleitet von Jonas M. Pinto, mit der Aufführung ihrer neuen Produktion "B - Das Musical" einen großen Erfolg. In den Hauptrollen glänzten Lukas Manthey (Billy), Lisa Goerke (Sarah) und Julia Winter (Abby), die auch für die gesamte ganz hervorragende Choreographie verantwortlich war.

 

Ebenfalls hervorragend spielte "STFU", die Band "Shut the Funk up" mit Marco Güllmann (Gitarre), Marko Mebus (Trompete), Nicolai Schneider (Bass) und Helge Sorg (Schlagzeug).

Die Rhein-Lahn-Zeitung veröffentlicht am 31. August 2011 einen Bericht, der in wesentlichen Teilen aus der Feder von Ricarda Teresa Michel stammt:

 

 

"Coming Up", die BigBand des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums gewinnt den Skoda-Jazz-Preis und qualifiziert sich für den Bundesentscheid 2012 in Dresden. Darüber und eine Konzertreise nach Korea schreibt die Rhein-Lahn-Zeitung am 10. August 2011:

 

 

Schülerinnen und Schüler des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums nehmen an einer von der Initiative 55+ inszenierten, von der Schule nachdrücklich unterstützten trinationalen Begegnung zwischen Israelis, Palästinensern und Deutschen teil. Die Rhein-Lahn-Zeitung berichtet am 02. August 2011 über dieses Projekt:

 

 

Über das diesjährige Sport- und Spielfest des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums schreibt Sandra Shabani in der Rhein-Lahn-Zeitung vom20. Juli 2011:

 

 

Am 16. Juni 2011 hat die 12. Jahrgangsstufe des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums ein fulminantes Konzert initiiert. Die Rhein-Lahn-Zeitung berichtet:

 

 

Am 17. Juni 2011 kündigte die Rhein-Lahn-Zeitung das diesjährige Sport- und Spielfest des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums an:

 

 

Die Theater-AG hat das Stück "Was ihr wollt" von William Shakespeare mit großem Erfolg aufgeführt. In der Rhein-Lahn-Zeitung vom 23. Mai 2011 kann man lesen:

 

 

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Die Rhein-Lahn-Zeitung kündigt am 14. Mai 2011 die neue "Theatersaison" am WHG an:

 

 

Die Exkursion des Leistungskurses Französisch der Jahrgangsstufe 12 unter Leitung von Herrn Zorn ist Thema einer Nachricht in der Rhein-Lahn-Zeitung vom 12. Mai 2011:

 

 

"Die Französischschüler der Klasse 10d des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums (WHG) haben sich mit einem Theaterstück in französischer Sprache fürs 20. Sprachenfestival am 6. bis 8. Juni in Magdeburg qualifiziert", berichtet Norbert Schmiedel am 11. Mai 2011 in der Rhein-Lahn-Zeitung. Hier der vollständige Bericht über den Erfolg der 10d und ihrer Französischlehrerin, Frau Beate Conze:

 

 

Das große BigBand-Konzert vom 10. April 2011 wird in der Rhein-Lahn-Zeitung vom 14.04.2011 geschildert:

 

 

In der Rhein-Lahn-Zeitung vom 09. April 2011 schreibt Sina Bär über das diesjährige Schulkonzert des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums:

 

 

In diesem Schuljahr haben alle 71 Abiturientinnen und Abiturienten des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums die Reifeprüfung bestanden. Dazu berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung am 07. April 2011:

 

 

An den Schulen im Rhein-Lahn-Kreis sind die Anmeldungen für das Schuljahr 2011/2012 abgeschlossen. Das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium freut sich über das Interesse an und das Vertrauen in die an der Schule geleistete Arbeit. Der folgende Artikel ist der Rhein-Lahn-Zeitung vom 03.03.2011 entnommen:

 

 

Über den feierlichen Abschlussball des diesjährigen Tanzkurses - wie jedes Jahr organisiert vom Schulelternbeirat unter der bewährten Leitung der Schulelternsprecherin Jutta Werner - berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung am 16. Februar 2011:

 

 

Beim Kölner Mathe-Tunier 2010 haben sich gemeinsam mit Frau Chavanon mehrere Schülerinnen und Schüler des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums engagiert. In einem You-Tube-Video von der Veranstaltung sind zu sehen: Michael Rothkranz, Ole Schmitter, Christina Tödheide, Jonas Breithaupt, Adelina Michailowa, Alexander Bruns, Patrick Günster und Frau Chavanon.

 

 

 

Studiendirektor Roman Weh, der am Wilhelm-Hofmann-Gymnasium als Schullaufbahnberater tätig ist und Deutsch, Geschichte und Sozialkunde unterrichtet, ist mit der goldenen Ehrennadel der Stadt Lahnstein ausgezeichnet worden. Die Rhein-Lahn-Zeitung berichtet darüber am 12. Januar 2011:

 

 

Alle Grundschülerinnen und Grundschüler, die ab dem nächsten Schuljahr eine weiterführende Schule besuchen,  sowie Ihre Eltern und Sorgeberechtigten sind herzlich eingeladen zu einer Informationsveranstaltung am Wilhelm-Hofmann Gymnasium, die am Freitag, dem 21. Januar 2011, in unserer Aula stattfindet. Näheres in dem folgenden Hinweis der Rhein-Lahn-Zeitung vom 08.01.2011:

 

 

 
Wählen Sie innerhalb des Pressearchivs das gewünschte Jahr:
Presse 2013 - Presse 2012 - Presse 2011 - Presse 2010 -
Presse 2009 - Presse 2008

 

  

Presse 2010

 

Über die innovative Firma "educase" (siehe auch: www.educase.de), die unter der Beratung von Herrn Frank Schwartz-Stubenbordt von einigen Schülern des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums gegründet worden ist, steht in der Rhein-Lahn-Zweitung vom 28.12.2010 zu lesen (Kontaktaufnahme: )

 

 

In der Ausgabe vom 22.12.2010 berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung über das diesjährige von Frau Böhm, Herrn Fröhlich, Herrn Pinto und Herrn Reichert geleitete Adventskonzert des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums:

 

 

Am Freitag, dem 17. Dezember 2010, ist am Wilhelm-Hofmann-Gymnasium die erste rheinland-pfälzische Schulfeuerwehr von Landrat Günter Kern zusammen mit dem Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz, Herrn Otto Fürst, in Dienst gestellt worden. Über die Feierstunde schreibt die Rhein-Lahn-Zeitung vom 18.12.2010...:

 

 

... Die Notiz der Rhein-Zeitung zu demselben Bild auf der Rheinland-Pfalz-Seite in der gleichen Ausgabe lautet:

 

 

Unter dem Titel "15jährige erinnert an die Kriegsopfer" berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung am 13.11.2010 über unsere Schülerin Laura Goerke aus Reichenberg:

 

 

Das neueste Theaterprojekt des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums unter der Leitung von Frau Gutzeit-Becker (Junior-Theater-AG) und Herrn Strohmeyer (Video-AG) kündigt die Rhein-Lahn-Zeitung am 26.10.2010 wie folgt an:

 

 

Die Rhein-Lahn-Zeitung berichtet am 16. Oktober 2010 in der Form eines Reisetagebuchs über eine gemeinsame Exkursion der Leistungskurse Französisch (Leitung Frau Kammerer) und Sozialkunde (Leitung: Herr Weh) nach Straßburg:

 

 

Von dem langjährigen und doch immer noch hochaktuellen Schüleraustausch des Wilhelm-Hofmann-Gymnasium mit der Josef-Bem-Oberschule in Milanówek (Woiwodschaft Masowien) in Polen veröffentlicht die Rhein-Lahn-Zeitung am 04. Oktober 2010 den folgenden Artikel:

 

 

Über das Gemeinschaftskonzert, das die Korea-Junior-BigBand am 15.09.2010 gemeinsam mit der Rhythmusgruppe der WHG-BigBand "Coming Up", der Nachwuchsband des WHG und der Bläserklasse unserer Schule gegeben hat, berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung am 18. September 2010:

 

 

Das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium macht mit einer weiteren besonderen Einrichtung von sich reden. Über unsere neu eingerichtete Schulfeuerwehr schreibt die Rhein-Lahn-Zeitung vom 17. September 2010 folgenden Artikel:

 

 

 

Das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium ist in Korea präsent.


Schülerinnen des Kunstkurses der Jahrgangsstufe 11 von Frau Pienkny - Alina Färber, Sarah Morsy und Elena Hart - haben im vergangenen Schuljahr eine Loreley-Statue entworfen, die kürzlich in Jeju, der südkoreanischen Partnerstadt der Verbandsgemeinde Loreley Aufstellung gefunden hat.


Die Rhein-Lahn-Zeitung schreibt darüber am 26. August 2010:

 

 

Für die AG "Mofa-Führerschein" hat das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium dank einer großzügigen von Holger Gretzschel vermittelten Spende zwei funkelnagelneue Elektroroller zur Verfügung. Dazu die Rhein-Zeitung am 03. Juli 2010:

 

 

Zwei unserer Schülerinnen, Laura Rudolf und Adelina Michallowa, haben ein Praktikum an der FH Koblenz absolviert. Am 01.07.2010 berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung darüber:

 

 

Mit einem Schulfest hat das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium am 26. Juni 2010 den Abschluss der Umbaumaßnahmen  des vergangenen Schuljahres gefeiert, insbesondere die Neueinrichtung der Bibliothek unddie Neueinrichtungen im Medien- und EDV-Bereich.

 

 

Unter Anleitung von Frau Beate Kammerer gewinnen zwei Klassen des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums Preise im Fremdsprachen-Wettbewerb Französisch. Dazu schreibt die Rhein-Lahn-Zeitung am 16. Juni 2010:

 

 

Über die beiden Theateraufführungen ("Moral" von Ludwig Thoma) schreibt Norbert Schmiedel am 01. Juni 2010 in der Rhein-Lahn-Zeitung:

 

 

Das neue Theaterevent "Moral" von Ludwig Thoma wird am 22. Mai 2010 in der Rhein-Lahn-Zeitung angekündigt:

 

 

Am 22. Mai 2010 berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung über eine Exkursion unserer Austauschschüler Vicente López aus Santiago die Chile, Eduardo Gómez Sanchez aus Venezuela und Chirag Wagle aus Nepal:

 

 

Am Freitag, dem 23. April 2010, und am Samstag, dem 24. April 2010, führen Musical-AG und Schulchor des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums jeweils um 19:00 Uhr in der Aula des WHG das Musical "Pata...Pata in Afrika" auf. Die Rhein-Lahn-Zeitung veröffentlicht am 16. April 2010 folgende Vorankündigung:

 

 

Leopold Ensgraber, der frühere stellvertretende Schulleiter des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums, ist am 9. April 2010 im Alter von fast 97 Jahren gestorben. Die Schule und seine ehemaligen Schülerinnen und Schüler haben ihm viel zu verdanken.

 

 

 

Manfred Stamm, früherer Schüler des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums und später langjähriges Elternbeiratmitglied unserer Schule ist zum Vorsitzenden Richter am Oberverwaltungsgericht Koblenz ernannt worden. Herzlichen Glückwunsch! Die RLZ berichtet am 14. April 2010:

 

 

Über den von Frau Kammerer betreuten Besuch des "France Mobil" an unserer
Schule berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung in ihrer Ausgabe vom 29. März 2010:

 

 

Am 12. März 2010 sind am Wilhelm-Hofmann-Gymnasium 72 Abiturientinnen
und Abiturienten entlassen worden. Dazu schreibt die Rhein-Lahn-Zeitung
am 27. März 2010:

 

 

Über die überaus gut gelungene, mitreißende erste Big-Band-Battle am WHG berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung in ihrer Ausgabe vom 24. März 2010:

 

 

Am 20. März 2010 veröffentlicht die Rhein-Lahn-Zeitung einen Artikel über das diesjährige Schulkonzert. Die Kritik über die Lautstärke der Musik nehmen die Künstlerinnen und Künstler gelassen - angesichts der vielen außerordentlich positiven Rückmeldungen des fach- und sachkundigen Publikums über die Qualität der Musik:

 

 

Die Rhein-Lahn-Zeitung kündigt am 13. März 2010 die erste Big-Band-Battle am Wilhelm-Hofmann-Gymnasium an:

 

 

Rolf Nölle schreibt in der Rhein-Lahn-Zeitung vom 18. Februar 2010 über den internationalen Jugendaustausch von Rotary und über unsere Austauschschüler Chirag Wagle (Nepal), Eduardo Gómez Sánchez (Venezuela) und Vincente Rojas López (Chile):

 

 

Über den glanzvollen Abschlussball des diesjährigen Tanzkurses, der wiederum unter der bewährten Regie der Schulelternsprecherin Jutta Werner stattgefunden hat, veröffentlicht die Rhein-Lahn-Zeitung am 27. Januar 2010 den folgenden Artikel:

 

 

Die Rhein-Lahn-Zeitung berichtet (leider erst) am 20.01.2010 über die Informationsveranstaltung für die künftigen Schülerinnen und Schüler und Ihre Eltern, die am Freitag, dem 22. Januar 2010 ab 16:00 Uhr am WHG stattfindet.

 

 

 
Wählen Sie innerhalb des Pressearchivs das gewünschte Jahr:
Presse 2013 - Presse 2012 - Presse 2011 - Presse 2010 -
Presse 2009 - Presse 2008

 

  

Presse 2009

 

Bei der zehnten musikalischen Adventsfeier der Feuerwehrkapelle Dahlheim ist Verena Bröder, derzeit Schülerin (2009/2010) der 11. Jahrgangsstufe am Wilhelm-Hofmann-Gymnasium, als Solistin aufgetreten. Dazu schreibt die Rhein-Lahn-Zeitung am 23. Dezember 2009:

 

 

Über das diesjährige Adventskonzert des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung am 21. Dezember 2009:

 

 

Am 24. November 2009 hat sich der neu gewählte Schulelternbeirat konstituiert und Frau Jutta Werner erneut zur Schulelternsprecherin ewählt. Ihr Stellvertreter ist Herr Peter Muders. Die Rhein-Lahn-Zeitung hat am 02. Dezember 2009 den folgenden Artikel über den alten und den neuen Schulelternbeirat des WHG veröffentlicht.

 

 

Über das Benefizkoinzert unserer Big-Band für das Klinikum Nastätten schreibt die Rhein-Lahn-Zeitung am 26. November 2009:

 

 

Über die Exkursion unserer Oberstufenschülerinnen und -schüler n die Fachhochschule Koblenz mit ihren verschiedenen Standorten berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung am 07. November 2009. Leider ist die Zuordnung des in der Zeitung abgedruckten Bildes falsch. Die abgebildeten Personen stehen in keiner Verbindung mit unserer Schule.

 

 

Über die derzeitigen Ausbausmaßnahmen am WHG und den Informationsbesuch des Landrats Günter Kern ist in der Rhein-Lahn-Zeitung vom 21. Oktober 2009 zu lesen:

 

 

Über die Aktivitäten des Fachbereichs Französisch berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung vom 09. Oktober 2009:

 

 

Über die Begegnung - auf deutscher Seite geleitet von Frau Vitt und Herrn Stromeyer - mit Schülerinnen und Schülern unserer polnischen Austauschschule in Milanowek ist in der Rhein-Lahn-Zeitung om 07. Oktober 2009 zu lesen:

 

 

1939 brachte Sir Nicholas Winton 669 Kinder vor den Nationalsozialisten in Sicherheit. 70 Jahre später erinnert eine Zugfahrt  von Prag nach London an die damalige Rettungstat. Schülerinnen und Schüler des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums besuchen den "Winton-Train" bei dessen Aufenthalt in Kaub. ie Rhein-Lahn-Zeitung berichtet davon am 03. September 2009:

 

 

Über die erfolgreiche Teilnahme mehrerer Schüler des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums am Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung am 25. Juli 2009:

 

 

Die Umbaumaßnahmen am WHG sind Gegenstand einer Notiz in der Rhein-Lahn-Zeitung am 04. Juli 2009:

 

 

Das erfolgreiche Schulkonzert 2009 wird in der Rhein-Lahn-Zeitung von Norbert Schmiedel gelobt am 02. Juli 2009:

 

 

Über den enormen Erfolg unserer Theater-AG (Shakespeare "Ein Sommernachtstraum") schreibt die Rhein-Lahn-Zeitung in ihrer Ausgabe vom 09. Juni 2009:

 

 

Seit dem 28. Mai 2009 ist das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium innerhalb der Initiative "Medienkompetenz macht Schule" Projektschule 2009:

 

 

In einem überregionalen Bericht schreibt die Rhein-Zeitung zu der Initiative "Mediekompetenz macht Schule" in ihrer Ausgabe vom 02. Juni 2009:

 

 

Ein Probenbericht über das neueste Projekt der Theater-AG "William Shakespeare: Ein Sommernachtstraum" steht am 03. Juni 2009 in der Rhein-Lahn-Zeitung:

 

 

Über das Benefizkonzert am 28. April 2009 in der Katholischen Kirche zu St. Goarshausen berichtet die Rhein-Lahn-Zeitung am Donnerstag, dem 30. April 2009:

 

 

Über die interkulturellen Workshops mit den bolivianischen Musikern im Wilhelm-Hofmann-Gymnasium ist am 28. April 2009 in der Rhein-Lahn-Zeitung zu lesen:

 

 

Am 28. März 2009 berichtet die Rhein-Zeitung über die diesjährige Abiturientia des Wilhelm-Hofmann-Gymnasiums

 

 

Über unseren Austauschschüler Daniel Rodrigues aus Brasilien schreibt die Rhein-Zeitung am 23. März 2009:

 

 

Am 16. März 2009 notiert die Rhein-Zeitung zu den Aktivitäten des Lehrers Harald Schneider:

 

 

Über Netbook-gestützten Unterricht am WHG berichtet die Rhein-Zeitung
am 05. Februar 2009:

 

 

 

Der feierliche Abschlussball des Tanzkurses in diesem Schuljahr fand statt am 17. Januar 2009. Die Rhein-Zeitung berichtet am 19.01.2009:

 

 

In der Rhein-Zeitung vom 17. Januar 2009 lädt das WHG ein zur Anmeldung und  zu einer Informationsveranstaltung:

 

 

 
Wählen Sie innerhalb des Pressearchivs das gewünschte Jahr:
Presse 2013 - Presse 2012 - Presse 2011 - Presse 2010 -
Presse 2009 - Presse 2008

 

  

Presse 2008

 

Über den erfolgreichen Schüleraustausch mit unseren Partnern in Châlons en Champagne schreibt die Rhein-Zeitung am 04.11.2008:

 

 

 

 

 

 

Der Sponsorenlauf 2008 des Fachbereichs Sport war ein voller Erfolg. Die Rhein-Zeitung berichtet am 06. Oktober 2008:

 

 

Am 10. September 2008 hat Frau Bärbel Steinkamp in der Christus-Kirche in Mainz ihre Vocatio erhalten; das ist die kirchliche Bevollmächtigung, evangelischen Religionsunterricht zu erteilen. Über die Feier schreibt die Rhein-Zeitung am 12. September 2008:

 

 

Die (Feuer-)Bach-AG  war auf der Landesgartenschau präsent (RZ vom 05.09.2008):

 

 

 

Unsere BigBand schlägt Brücken (Rhein-Zeitung vom 05. August 2008):

 

 

Kunst(unterricht) am WHG; die "Rhein- Zeitung" stellt am 26. Juni 2008 ein Werk von Denise Bodenbach und Birte Sprenger vor:

 

 

Kunst(unterricht) am WHG; die "Rhein- Zeitung" stellt am 26. Juni 2008 ein Werk von Denise Bodenbach und Birte Sprenger vor:

 

 

Der Besuch von Schülerinnen und Schülern des WHG in der FH Höhr-Grenzhausen ist Thema der "Rhein-Zeitung" am 19. Juni 2008:

 

 

Die "Rhein-Zeitung" kündigt am 16. Juni 2008 die Konzerte des "Christopher-Dock-Chores" an:

 

 

Am 04. Juni 2008 bringt die "Rhein-Zeitung" folgenden Bericht zum BigBand-Konzert:

 

 

"Desaster" beim Schulkonzert: ("Rhein-Zeitung" vom 02. Juni 2008):

 

 

Am 31. Mai 2008 berichtet die "Rhein-Zeitung" über den Orientierungsstufenchor beim Schulkonzert (29. und 30. Mai 2008):

 

 

Über die Teilnahme der Klasse 6c (Klassenleiterin Frau Chavanon) an einem Workshop der Kinder-Uni an der FH Koblenz berichtet die "Rhein-Zeitung" am 27. Mai 2008 :

 

 

Am 24. Mai 2008 schreibt die "Rhein-Zeitung" über die anstehenden Konzerte der BigBand:

 

 

Über die Theateraufführungen der Theater-AG am 16. und 17. Mai 2008 berichtet die "Rhein-Zeitung":

 

 

Zu dem kürzlich gehaltenen Vortrag einer Zeitzeugin über den Widerstand der "Weißen Rose":

 

 

Die Bigband des WHG rockt im New Yorker Jazz-Club:

 

 

Der Abiturjahrgang 2008 verabschiedet sich vom WHG:

 

 

Wählen Sie innerhalb des Pressearchivs das gewünschte Jahr:
Presse 2013 - Presse 2012 - Presse 2011 - Presse 2010 -
Presse 2009 - Presse 2008