Schülerinnen und Schüler des WHG gewinnen Deutschen Jugendfotopreis

16.06.2020

Das Camera Obscura-Projekt des Kunst-Grundkurses der MSS 13 unter der Leitung von Frau Stahnecker war ein voller Erfolg. Nachdem alle Schülerinnen und Schüler eine eigens hergestellte Camera Obscura an den Malstandorten des berühmten Malers William Turner installiert hatten, entstanden nach 14 Tagen Belichtungszeit fotografische Zauberwerke. Mit diesem Projekt gewannen die Schülerinnen und Schüler nun den Deutschen Jugendfotopreis 2020.

Über den nachfolgenden Link gelangt man zu einem 20-minütigen Film, der alle Preisträger mit ihren Werken vorstellt: www.jugendfotopreis.de.

 

Die Schulgemeinschaft gratuliert herzlich zu diesem tollen Erfolg.

 

Foto: Urkunde Deutscher Jugendfotopreis 2020