Tag der Berufs- und Studienorientierung am WHG (13.05.2019)

Ein Schultag der besonderen Art erwartete die Schülerinnen und Schüler der MSS 12 am Mittwoch, dem 17. April 2019.

Eine bunte Mischung von Referentinnen und Referenten hatte sich an diesem Tag im Landratsamt eingefunden, um den 90 Schülerinnen und Schülern Berufsbilder und Studiengänge orientiert an ihrer Interessenslage vorstellten.

Zum Spektrum gehörten Klassiker wie Polizeidienst, Journalistik oder Medizin, aber auch neuere Berufsfelder wie etwa Informatik- und Softwareentwicklung. Auch Vertreter regionaler Betriebe wie Eaton Industries aus Holzhausen und die Leifheit AG konnten gewonnen werden. Katharina Grings vom Bauamt der Verbandsgemeinde Loreley und ehemalige Schülerin des WHG stellte mit viel Begeisterung das Studium der Architektur sowie die Ausbildung zum Bauzeichner vor. Über die rein fachlichen Infos hinaus versuchten die Referenten, den Schülerinnen und Schülern nahezulegen, wie wichtig die persönliche Motivation und die soziale Kompetenz bei der späteren Berufsausübung ist.

Und so gingen alle Teilnehmer am Ende des etwas anderen Schultags mit zahlreichen Informationen und Anregungen nach Hause, die sie sicher einen Schritt weiter gebracht haben auf dem Weg in ihre berufliche Zukunft.

 

 

Die Referenten



 

[alle Schnappschüsse anzeigen]