Bewerbertraining der MSS 12 (16.05.2018)

15 motivierte Schülerinnen und Schüler versammelten sich am Mittwochnachmittag, dem 09. Mai 2018, zu einem freiwilligen Bewerbertraining. Geleitet wurde die Veranstaltung von Frau Born, zuständig für Kundenschulung und Jugendbetreuung bei der BARMER Geschäftsstelle in Koblenz.

Gleich zu Beginn wurden die Schülerinnen und Schüler von einem 45-minütigen Einstellungstest überrascht, der von ihnen volle Konzentration verlangte. Dabei ging es um Allgemeinwissen, Rechnen und Rechtschreibung, Abstraktionsvermögen, Konzentration und Belastbarkeit, aber auch um Aufgaben zur Einschätzung der Persönlichkeit des Bewerbers. Erhellend für alle war die anschließende Analyse solcher Einstellungstest, die die Potentiale und Kompetenzen des Bewerbers herausfiltern.

Im 2. Teil wurde das Assessment Center vorgestellt, eine Methode der Personalauswahl, die Bewerber mittels Rollenspielen, Konzeptionsübungen oder Gruppendiskussionen durch geschulte Beobachter, bewertet. Anhand einer fiktiven Problemstellung übten die Schülerinnen und Schüler anschließend eine solche Gruppendiskussion, wobei in der Bewertung deutlich wurde, dass neben Teamfähigkeit, verknüpfendem Denken und der Durchsetzung eigener Ideen auch die Körpersprache eine wesentliche Rolle bei der Einschätzung der Bewerber spielt.

Nach praktischen Tipps rund um das Bewerbungsgespräch hatten die Schülerinnen und Schüler am Ende noch ausreichend Möglichkeit individuelle Fragen an Frau Born zu stellen.



 

[alle Schnappschüsse anzeigen]