Alexander Schweitzer (9b) und Christoph Walter (MSS 12) bei Geschichtswettbewerb erfolgreich (14.09.2017)

Alexander Schweitzer (9b) und Christoph Walter (MSS 12) haben mit großem Erfolg am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten teilgenommen. Mit ihrer gemeinsamen Arbeit zum Thema „Die Reformation, religiöse Konflikte und der Dreißigjährige Krieg auf dem Gebiet des heutigen Rhein-Lahn-Kreises“ wurden sie Landessieger. Die Siegerehrung, an der auch Schulleiter Thomas Guckenbiehl teilnahm, fand am Donnerstag, dem 07. September 2017, im Plenarsaal des rheinland-pfälzischen Landtags in Mainz statt.

Die Schulgemeinschaft des WHG gratuliert herzlich zu diesem tollen Erfolg!

 

[alle Schnappschüsse anzeigen]