Berlin-Exkursion des Sozialkunde-Leistungskurses (MSS 13) (11.09.2017)

Der 9-köpfige Sozialkunde-Leistungskurs des Wilhlem-Hofmann-Gymnasiums folgte vom 01. bis 05. September 2017 unter Leitung ihrer Lehrerin Waltraud Fetz einer Einladung von MdB Detlev Pilger nach Berlin, wo die Schülerinnen und Schüler Politik einmal hautnah erleben konnten. Beim Treffen im Bundestag konnten die angehenden Abiturienten den Abgeordneten zu aktuellen und auch persönlichen Themen löchern. Der Besuch des Bundeskanzleramtes wurde sogar mit einem kurzen Blick auf Kanzlerin Angela Merkel gekrönt.

Auch der kulturhistorische Aspekt kam nicht zu kurz. Die Gruppe besichtigte die Holocaust-Gedenkstätten sowie die ehemalige innerdeutsche Grenze, touristische Highlights wie den Fernsehturm, das Brandenburger Tor und Checkpoint Charlie und eine Kunstinstallation des Berliner Künstlers asisi über das geteilte Berlin.

Voll vielfältiger Eindrücke war der ein oder andere doch froh, nach ein paar Tagen „akut überstädtert“ wieder in die ländliche Heimat zurückkehren zu dürfen.

 

[alle Schnappschüsse anzeigen]