Einschulungsfeier der neuen 5. Klassen (18.08.2017)

Am Dienstag, dem 15. August 2017, empfing das Wilhelm-Hofmann-Gymnasium 73 neue Fünftklässlerinnen und Fünftklässler. Nach dem traditionellen Einschulungsgottesdienst in der katholischen Kirche St. Goarshausen, der von den Kolleginnen des Fachbereichs Religion ausgerichtet wurde, fand die eigentliche Einschulungsfeier in der Loreleyhalle statt.

Dort begrüßten Schulleiter Thomas Guckenbiehl und Orientierungsstufenleiterin Bärbel Steinkamp die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler sowie deren Eltern und Verwandte. Für den musikalischen Rahmen sorgte der Orientierungsstufenchor unter der Leitung von Jonas Pinto.

Nach der Vorstellung der drei Klassenleiterinnen Frau Dahlhauser, Frau Gutzeit-Becker und Frau Zils und der Tutorinnen und Tutoren aus der Jahrgangsstufe 10 kam der mit Spannung erwartete Moment: Die neuen Schülerinnen und Schüler fanden sich in ihren neuen Klassen 5a, 5b und 5c zusammen und suchten zusammen mit ihren Klassenlehrern und Tutoren ihren zukünftigen Klassenraum auf. Dort fand dann ein erstes Kennenlernen statt.

In der Zwischenzeit versorgte der Schulelternbeirat alle Eltern und deren Angehörige mit einem kleinen Imbiss.

 

[alle Schnappschüsse anzeigen]