Preisverleihung Känguru-Wettbewerb (13.06.2017)

Am 16. März 2017 fand am Wilhelm-Hofmann Gymnasium wieder der alljährliche Känguru-Wettbewerb statt. Mit dabei waren 151 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 - 10, die in 90 Minuten mathematische Problemstellungen und Knobeleien lösten. Organisiert und betreut wurde der Wettbewerb von Herrn Fischer sowie von Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 11.

Neben den Teilnehmerpreisen konnten sich in diesem Jahr sechs Teilnehmer über Siegerpreise freuen. So konnten sich Johannes Bräutigam (8b) und Gideon Wagner (5a) über einen 3. Platz freuen. Stella Eckert (5b), Marbod Schröter (9c) und Lilia Muders (6b) erhielten Preise für den 2. Platz und Ricardo Mailitis (6a) erreichte mit seiner Punktzahl sogar einen beeindruckenden 1. Platz.

Am 06. Juni 2017 überreichte Schulleiter Guckenbiehl den stolzen Siegern die Preise.

 

[alle Schnappschüsse anzeigen]